Lea Gross

2015 – 2018 / Praktische Ausbildung im traditionellen Handwerk als Schindelmacherin
bei Werner Riesen (schingle.ch); Herstellung von Holzschindeln in den
Wintermonaten sowie Praktikum zur Verlegung von Holzschindeln auf
Dächern und Fassaden in Sommermonaten
seit 2016 / Selbständig
2012-2015 / Studium Illustration Fiction an der Hochschule
Luzern Design und Kunst
2011 – 2012 / Gestalterischer Vorkurs an der Schule für Gestaltung Biel
2004 –2010 / Gymnasium Köniz – Lerbermatt
Maturitätsabschluss (SF Bildnerisches Gestalten)

Ausstellungen

2018 / Galerie Praxis Wallner, Bern
Einzelausstellung „So Chli Gross & So long Honig“
2018 / Fumetto Satellit-Spezial; Gruppenausstellung
„Reformation Reloaded“
2017 / Ausstellung «MAGNET Basel» illustrierte Lebensgeschichten zum Thema
Migration im Dreiländereck, in Zusammenarbeit mit Balsam im Staatsarchiv
Basel-Stadt, Museum für Wohnkultur Basel HMB, im Museum Liestal.Bl, im Drei
ländermuseum Lörrach und im Theater Basel
2017 / Ausstellung und Mitorganisation am Projekt „KlangBild;
Illustration trifft Musik“ im Schloss Holligen, Bern
2016 / Gruppenausstellung mit Delia Aeschlimann,
Fisco Fizfabrik Worb
seit 2015 / Stand am Small Press Heaven, Fumetto, Luzern
2015 / Werkschau Hochschule Luzern Design und Kunst
2014 / Gruppenausstellung mit Mira Gysi, Galerie Pierre, Solothurn

Publikationen

2017 / „Poster Town. Contemporary Poster Design from Lucerne“
Spector Books, Leipzig DE
2016 / Visual Essay für Balsam, CH
2016 / „Viele Üter Süden.Es muss etwas im Wasser sein“, im Eigenverlag
Ein Song-Text-Skizzen-Buch
2015 / „Zeichner als Reporter“, Christian Merian Verlag
2015 / „Il Striun“ SJW Verlag, Zürich CH
2015 / „Lookin für Just A Einzel Fella“ Ein Klappbuch, Bachelorabschlussarbeit im Eigenverlag

 

legal notice

Any work published on this site is protected by copyright and
must not be used or published without written permission.

© 2018 Lea Gross.
All rights reserved.